Big Data Days 2018

In 2013 the BMBF (Federal Ministry of Education and Research) hosted the first “Big Data Days“. Representatives from science and industry gave insights into the development of intelligent technologies and discussed challenges and perspectives of big data.

At this year’s Big Data Days the focus will be on what has happened ever since. In what way have smart and big data developed and what applications have been established? What might the future bring?

Questions like these will be discussed during this two-day event.

Please click here for a more detailed description in German.

Please note that the event will be given in German!

Wednesday 11 April 2018 – Thursday 12 April 2018

Day 1
BMBF, 10:30 – 17:00
Kapelle-Ufer 1
10117 Berlin

Smart Data Forum, 17:30 – End
Salzufer 6
Entrance Otto-Dibelius-Strasse
10587 Berlin

Day 2

BMWi, 10:00 – 17:00
Invalidenstraße 48, 10115 Berlin
Konferenzzentrum

Please note: Since the event will be given in German also the agenda below is available in German language only.

09:00 Uhr             Einlass

10:30 Uhr             Eröffnung und Begrüßung

Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas, Bundesministerium für Bildung und Forschung

10:50 Uhr             Quo Vadis Big Data: Zukünftige Forschungsfragen bei Big Data

Prof. Dr. Hannes Federrath, Gesellschaft für Informatik e.V., Präsident
Prof. Dr. Dieter Fellner, Fraunhofer Verbund IUK-Technologie, Vorsitzender

11:30 Uhr             Big Data made in Germany: Vorstellung der Big-Data-Kompetenzzentren des BMBF

Prof. Dr. Volker Markl, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) / Berlin Big Data Center (BBDC)
Prof. Dr. Wolfgang E. Nagel, TU Dresden / Competence Center for Scalable Data Services (ScaDS)
Prof. Dr. Michael Beigl, Karlsruhe Institut für Technologie KIT / Smart Data Innovation Lab (SDIL)

12.15 Uhr             Kurzvorstellung der Projekte für den Gesprächsmarktplatz

12.30 Uhr             Mittagspause mit Gesprächsmarktplatz

13:30 Uhr            „Treiben oder getrieben werden – Technologie-Innovationen machen den Unterschied“

Andrea Martin, IBM Deutschland, CTO

14:00 Uhr            Podiumsgespräch: „Big Data Kompetenzen bündeln – was haben wir erreicht, wie geht es weiter?“

Prof. Dr. Herbert Zeisel, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Leiter Unterabteilung „Schlüsseltechnologien für Wachstum“
Dr. Andreas Goerdeler,
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Leiter Unterabteilung „Nationale und Europäische Digitale Agenda“
Prof. Dr. Stefan Wrobel,
Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sprecher Fraunhofer-Allianz Big Data
Prof. Dr. Volker Markl,
DFKI / Berlin Big Data Center (BBDC)
Prof. Dr. Wolfgang E. Nagel,
TU Dresden, Competence Center for Scalable Data Services (ScaDS)

15:00 Uhr             Kaffeepause mit Gesprächsmarktplatz

15:30 Uhr            „Ethics in Big Data“

Prof. Dr. Peter Dabrock, Deutscher Ethikrat (Plattform Lernende Systeme, Mitglied der AG 3: IT-Sicherheit, Privacy, Recht und Ethik)

16:00 Uhr            Podiumsgespräch: „Ethik, Recht und Akzeptanz von Big Data-Anwendungen“

Prof. Dr.-Ing. Anette Weisbecker, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Prof. Dr. Christof Weinhardt, FZI Forschungszentrum Informatik (Smart Data Begleitforschung)
Prof. Dr. Peter Dabrock, Deutscher Ethikrat (Plattform Lernende Systeme, Mitglied der AG 3: IT-Sicherheit, Privacy, Recht und Ethik)
Marit Hansen, Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein

16:45 Uhr            Wrap-Up / Zusammenfassung

Ute Bernhardt, Leiterin Referat „Datenwissenschaft, Informationstechnologien; Industrie 4.0“ im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

17:00 Uhr             Veranstaltungsende

Busshuttle ins Smart Data Forum

***

Busshuttle

Nach Ende der Tagesveranstaltung ist ein Busshuttle eingerichtet, der Sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung direkt zur Abendveranstaltung im Smart Data Forum (c/o Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI, Salzufer 6, 10587 Berlin) fährt.

Abfahrtszeiten:     17.15 Uhr / 17.30 Uhr / 17.45 Uhr / 18.00 Uhr

Abfahrtsort:          Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Kapelle-Ufer 1, 10117 Berlin (unmittelbar vor dem Eingang)

17:30 Uhr              Einlass Smart Data Forum

18:30 Uhr             Begrüßung und Vorstellung Smart Data Forum

Antje Nestler, Fraunhofer Heinrich-Hertz Institut HHI
Daniel Krupka, Gesellschaft für Informatik e.V., Geschäftsführer
Luise Kranich
, FZI Forschungszentrum Informatik, Leiterin Hauptstadtrepräsentanz
Dr. Jack Thoms, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)

18:40 Uhr              Impuls: „Gesellschaftliche Chancen und Risiken der Erzeugung, Verknüpfung und Auswertung großer Datenmengen“

Prof. Dr. Thomas Hoeren, Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM), Uni Münster / ABIDA – Assessing Big Data

19:00 Uhr              Podiumsgespräch: „Wie wird Big Data unsere Gesellschaft verändern?“

Prof. Dr. Armin Grunwald, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), Karlsruher Institut für Technologie KIT / ABIDA – Assessing Big Data
Prof. Dr. Jeanette Hofmann, Weizenbaum-Institut für die vernetze Gesellschaft / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
Joanna Schmölz, Deutsches Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI)
Prof. Dr. Martin Emmer, Weizenbaum-Institut, Gründungsdirektor/ FU Berlin

19:45 Uhr              Empfang mit Snacks und Besuch der Ausstellung

08:30 Uhr              Einlass

10:00 Uhr             Begrüßung

Dr. Andreas Goerdeler, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Abteilung „Nationale und europäische Digitale Agenda“

10:20 Uhr             „Chancen durch Big Data und den Europäischen digitalen Binnenmarkt“

Jiri Pilar, Europäische Kommission, Data policy & innovation

10:40 Uhr             „Vertrauen, Schutz und Sicherheit bei Big Data in kritischen Infrastrukturen“

Matthias Patz, Deutsche Bahn, Head of Innovation & New Ventures

11:00 Uhr             „Von Smart Data zu Smart Everything“

Andreas Wesselmann, SAP SE, Senior Vice President Products & Innovation Technology, Big Data

11:20 Uhr             Podiumsgespräch: „Smart Data für die Wirtschaft und die Bedeutung von Vertrauen, Schutz und Sicherheit“

Dr. Marlene Willkomm, Stadtentwässerungsbetriebe Köln
Prof. Dr. Beatrix Weber, Hochschule Hof
Monika Menz, Ernst & Young Law GmbH
Dr. Kim Nguyen, Bundesdruckerei / D-Trust
Andreas Wesselmann
, SAP SE

12.15 Uhr             Kurzvorstellung der Projekte für den Gesprächsmarktplatz

12:30 Uhr             Mittagspause mit Gesprächsmarktplatz

14:00 Uhr            „Die Chancen einer Plattformökonomie in Deutschland“

Dr. Holger Schmidt, Journalist / Der Netzökonom

14:20 Uhr            Podiumsgespräch: „Dezentrale Technologien als Herausforderung für die Plattformökonomie“

Dr. Holger Schmidt, Journalist / Der Netzökonom
Eva Katharina Deininger, Berlin Digital Group
Prof. Dr.-Ing. Dr. Stefan Jähnichen, FZI Forschungszentrum Informatik
Prof. Dr.-Ing. Thomas Zahn, GeWINO – Gesundheitswissenschaftliches Institut Nordost, Geschäftsführer
Dr. Ingo Fiedler, Blockchain Research Lab

15:00 Uhr             Kaffeepause mit Gesprächsmarktplatz

15:40 Uhr            „Wie sich Qualität und Ausgestaltung von Arbeit durch Einsatz von KI in Unternehmen ändert.“

Dr. Ramin Assadollahi, ExB GmbH

16:00 Uhr            Podiumsgespräch: „Von Smart Data zu künstlicher Intelligenz: Die Konvergenz digitaler Technologien“

Dr. Christina Kratsch, Comma Soft AG
Patrick Bunk, Uber Metrics Technologies
Prof. Dr.-Ing. Christof Weinhardt, FZI Forschungszentrum Informatik
Prof. Dr. Dirk Hecker, Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS
Dr. Ramin Assadollahi, ExB GmbH

16:45 Uhr            Schlusswort

Dr. Alexander Tettenborn, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Leiter Referat „Entwicklung digitaler Technologien“

17:00 Uhr             Ende

The registration is already closed.

Day 1 – Daytime
BMBF
Kapelle-Ufer 1
10117 Berlin

Day 1 – Evening
Smart Data Forum
Salzufer 6
Entrance Otto-Dibelius-Strasse
10587 Berlin

Day 2
BMWI
Invalidenstraße 48
10115 Berlin
Konferenzzentrum


Featured Events

Show Archive