PROdigitalTV Medienfrühstück

On Tuesday, 27 March, the 45th Medienfrühstück, which literally translates to “Media Breakfast” of PROdigitalTV, will take place at the 3IT.

After a morning session with talks about the latest developments in VR, AR and 360 video there will be a casual get-together during which all participants are invited to experience the 3IT showroom, also including the brand new volumetric video studio, VoluCap.

Please note that the event will be given in German!

Tuesday 27 März 2018

Salzufer 6
Entrance Otto-Dibelius-Strasse
10587 Berlin
Germany

Please note: Since the event will be given in German also the agenda below is available in German language only.

10:30     Begrüßung – Beate Busch, Vorstandsvorsitzende PROdigitalTV

10:35     Dr. Ralf Schäfer, Director Video, Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut
Sönke Kirchhof, CEO INVR.SPACE GmbH:
„Volumetric Video – reale 3D-Modelle für AR und VR“

Volumetrisches Video erlaubt die Erzeugung von 3D-Modellen, die im Gegensatz zu Avataren die natürliche Mimik und Gestik realer Personen beibehalten, aber trotzdem wie computergenerierte Modelle verarbeitet werden können. Auf diese Weise können sie in AR- und VR-Applikationen integriert werden, was völlig neue kreative Möglichkeiten schafft. INVR und das Fraunhofer HHI haben sich zu einer strategischen Kooperation zusammengeschlossen, um diese neue Art der Medienproduktion gemeinsam von kreativer (INVR) und technischer (HHI) Seite weiterzuentwickeln.

11:25    Markus Prenneis, VR-Berater, present4D GmbH:
„Virtual Reality, Funktionsweise, Einsatzgebiete, Inhalte autark produzieren“

Der Kern von Virtual Reality (VR) ist das Präsenzgefühl – man glaubt tatsächlich an dem Ort zu sein, den man unter der VR-Brille digitalisiert erlebt. Das macht VR zur Speerspitze von Multimedia – keine andere audiovisuelle Technik ist in der Lage, ein derart hohes  Maß an Emotionen zu erzeugen.
Aber nicht nur im Entertainment-Sektor, auch in Unternehmen kann VR abteilungsübergreifend als strategisches Werkzeug eingesetzt werden. Ob Marketing und Kommunikation,  Onboarding oder E-Learning – mit VR kommuniziert man extrem emotional. Der intuitive Zugang beschleunigt das Verständnis  und intensiviert die Erinnerung.
Um Ideen in die  Virtuelle Realität zu übertragen, hat  present4D die Software „VR-Suite“ entwickelt , eine von SAMSUNG prämierte Software, mit der multimediale Inhalte strukturiert zur Präsentation in der VR aufbereitet werden können.

11:55     Kaffeepause
12:15     John Kornblum, ehemaliger Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika
spricht über den von ihm mitgegründeten neuen Radiosender KCRW Berlin, der seit 16. Oktober 2017 auf der
ehemaligen Frequenz des National Public Radio „NPR“ sendet.

Anschließend:  Lunch & Networking 

13:30   Besichtigung des Volumetrischen Studios

15:00     Ende der Veranstaltung

Participation is free, however a registration is required.

Salzufer 6
Entrance Otto-Dibelius-Strasse
10587 Berlin
Germany